Patrick Schuckmann

- studierte Film- und Fernsehwissenschaft und Nordamerikastudien in Berlin und Amsterdam.

- begann 1997 als Storyliner bei Gute Zeiten – Schlechte Zeiten. Seitdem arbeitet er für diese und andere TV-Serien als Drehbuchautor und Script-Editor - u.a. für Hinter Gittern (2003-06) und aktuell In aller Freundschaft- Die jungen Ärzte (2015).

- verfasste die Stücke Soap Life – Herzen ohne Rast (2000) und Das Nuller Revival (2001), die an den Berliner Sophiensälen und beim Autorenfestival Hannover aufgeführt wurden.

- unterrichtete von 2005-06 als Dozent an der Serienschule Potsdam.

- war Chefautor der achtteiligen Theaterserie Absolut Züri, die 2008 an verschiedenen Bühnen der Stadt Zürich (u.a. Theater am Neumarkt, Gessnerallee, Rote Fabrik) gespielt wurde, und der sechsteiligen Theaterserie schnäu&dräckig, die 2010 in Bern lief.

- schrieb das Drehbuch zum Spielfilm Lose Your Head, bei dem er auch Produzent und Ko-Regisseur ist. Der Psychothriller um einen spanischen Partytouristen, der in Berlin verloren geht, hatte 2013 auf der Berlinale Premiere. Er lief im gleichen Jahr in den deutschen Kinos an und wurde auf über vierzig internationalen Festivals gezeigt (www.loseyourhead.de).