Patrick Schuckmann

arbeitet in den Bereichen Drehbuch, Formatentwicklung, Story-Line und Script-Edit seit 1997 für deutsche TV-Serien. Parallel dazu hat er Theaterstücke geschrieben und Theaterserien entwickelt, die an verschiedenen Bühnen in Berlin, Hannover, Zürich und Bern gespielt wurden. 2012 gründete er zusammen mit seinem Bruder Michael Schuckmann Mutter-Film und produzierte den Spielfilm Lose Your Head, bei dem er auch Autor und Co-Regisseur ist. Der Film hatte 2013 auf der Berlinale Premiere, kam im selben Jahr in die Kinos und wurde auf über vierzig Festivals gezeigt. Zur Zeit arbeitet er an den Drehbüchern zu zwei neuen Spielfilmprojekten: Kati (AT) und Gustaf (AT), der von der FFHSH gefördert wird.